Erschienen: Joomla 1.6

Drei Jahre hat es seit dem letzten „großen“ Update 1.5 gedauert, bis eine neue Version des freien Web-CMS Joomla! erschienen ist, denn jetzt veröffentlichte die Community die Version 1.6.

Maßgeblichste Änderung dürfte neben der Basisvoraussetzung PHP 5.2.x wohl die deutlich erweiterte Nutzerverwaltung (ACL) sein, einer der Punkte, die unter Joomla! aufgrund der Inflexibilität bisher immer zu Problemen geführt haben. Die neue ACL mit Gruppen ermöglicht eine deutlich feiner granulierte Zugangssteuerung der Nutzer als bisher. Zu den bereits vorhandenen kann der Admin weitere Zugriffs-Ebenen definieren.

Weiterhin wurde Legacy-Code aus dem Core entfernt, was zu einer ca. 30-prozentigen Verringerung des Software-Umfangs geführt hat. Die Einbindung (und Anzeige) mehrerer Sprachen wurde deutlich verbessert, zudem können Extensions ab sofort direkt im Backend aktualisiert werden, wenn neue Versionen vorliegen.

Die meisten der kolportierten „hunderten neuen Funktionen“ wie beispielsweise verschachtelte Kategorien sind allerdings eher unter der Haube zu finden, rein optisch hat sich wenig getan, so dass sich auch Nutzer von 1.5 relativ problemlos zurecht finden sollten.

Wer sich die neue Version ansehen möchte, dem wird ein Startpaket angeboten, zudem gibt es einen extra eingerichteten Youtube-Channel mit Anleitungen, Hinweise auf Neuerungen und Tips zum Update.

Auch die neue Joomla!-Version werde ich natürlich mal testen, auch wenn meine bisherigen Erfahrungen mit dem System nicht sehr positiv waren… Aber man soll ja keine Vorurteile pflegen… :o)

Keinen verwandten Inhalt gefunden.

Ihnen hat dieser Artikel gefallen oder geholfen? Prima! Dann denken Sie doch an mich, wenn Sie eine Webseite benötigen!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Joomla und getagged , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und eingebundenen Skripten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklären Sie sich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Sie das nicht wollen, sollten Sie entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Ihren Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen