QuickTip: anderer Font im WordPress-Editor

Der ein oder andere mag sich vielleicht für die Textdarstellung im Editor der Blogsoftware WordPress einen anderen als den voreingestellten Zeichensatz wünschen. Das ist einfach gemacht: wie so oft muss man nur ein wenig Code in die functions.php des verwendeten Themes einfügen:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
function change_editor_font() {
   echo "<style type='text/css'>
   #editorcontainer textarea#content {
        font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
        font-size:14px;
        color:#333;
   }
   </style>";
}
add_action("admin_print_styles", "change_editor_font");

Keinen verwandten Inhalt gefunden.

Ihnen hat dieser Artikel gefallen oder geholfen? Prima! Dann denken Sie doch an mich, wenn Sie eine Webseite benötigen!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in CSS, Wordpress und getagged , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

2 Kommentare

  1. Erstellt am 13. Februar 2011 um 21:42 | Permanent-Link

    Hi Namensvetter!
    Das ist mal genau der QuickTip gewesen, den ich gebrauchen konnte. Auf den Punkt. Vielen Dank dafür!
    Gruß, Stefan

  2. Stefan Holzhauer
    Erstellt am 13. Februar 2011 um 21:54 | Permanent-Link

    Freut mich :o)

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.