Kategorien-Archiv: Social Web

Share+ Social Buttons for Google Plus

Google Plus ist in aller Munde – na gut, zumindest bei den Early Adoptern und Webworkern. Und das trotz aller aktuellen Kontroversen, wie beispielsweise der Realnamenpflicht und dem Löschen von Konten wegen angeblich nicht statthafter Inhalte – dabei hat’s sogar William Shatner erwischt… Möglicherweise ist das alles noch dem Beta-Betrieb geschuldet, wir werden sehen. Wenn […]
Veröffentlicht in Chrome, Tools | Getagged , , , , | Kommentieren

„Vergessen im Internet“ revisited: Stellungnahme des BMI

Nachdem ich in einem vorhergehenden Artikel auf eine in mehrfacher Hinsicht problematische Seite des BMI hingewiesen hatte, blieb trotz konkreter Anfrage eine Antwort aus; die Seite wurde allerdings halbherzig überarbeitet. Da ich um eine Stellungnahme gebeten hatte, jedoch keine kam und ich vermutete, dass man bei den Verantwortlichen die Sache einfach mal aussitzen wollte, habe […]
Veröffentlicht in Datenschutz | Getagged , , , , , | Kommentieren

„Vergessen im Internet“, das Bundesinnenministerium und der Datenschutz

Unter der Schirmherrschaft unseres Innenministers Dr. Hans-Peter Friedrich (der bekanntermaßen erklärter Freund der Vorratsdatenspeicherung ist, und damit zumindest für mich bei dem Komplex „Datenschutz“ nicht glaubwürdig erscheint) geht es auf der Webseite vergessen-im-internet.de um einen Wettbewerb unter anderem eben um das Thema, dass Inhalte, die man ins Web stellt, dort potentiell lange verbleiben (können). Was […]
Veröffentlicht in Javascript, Typo3 | Getagged , , , | 1 Kommentar

Erneutes Datenschutzleck bei SchülerVZ

Erneut gibt es bei SchülerVZ, der Social-Media-Plattform für Schüler, ein Datenleck, das den Zugriff auf die Daten der Nutzer zulässt. Netzpolitik.org wurden 1,6 Millionen Datensätze zugespielt, das sind 30% der Angemeldeten. Zuletzt gab es Ende letzten Jahres ein ähnliches Problem. Was daran besonders bitter ist: erneut schmückt sich eine Plattform mit massiven Sicherheitsproblemen mit dem […]
Veröffentlicht in Social Web | Getagged , , , , , | Kommentieren

Facebook Likebox – wie man sie zum Funktionieren überredet

Facebook bietet diverse Widgets an, die man in eigene Webseiten einbinden kann, um zu der Social Web Plattform verlinken zu können. Dazu gehört auch die „Facebook Like Box„, die einen „Gefällt mir“-Button liefert, den Stream der letzten Artikel auf Facebook zeigt und auf Wunsch auch die Leser der Facebook-Seite. Der Generator auf der Likebutton-Seite erzeugt […]
Veröffentlicht in Social Web | Getagged , , | 4 Kommentare

Storytlr – Open Source Lifestreaming Application

Insbesondere der Webworker verfügt mit einiger Wahrscheinlichkeit über Konten bei den namhaftesten Social Media Networks. Die Informationen und Inhalte sind leider ein wenig verstreut, wäre es da nicht angenehm, sie zentral zu präsentieren, sei es nun für Besucher oder für einen selbst?
Veröffentlicht in Featured | Getagged , , , , | Kommentieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und eingebundenen Skripten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklären Sie sich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Sie das nicht wollen, sollten Sie entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Ihren Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen