Virtualbox – erster Versuch

Bislang waren alle virtuellen Betriebssysteme, die ich zu installieren hatte, Experimente und eher im privaten Umfeld angesiedelt und die hatte ich mit frei benutzbaren VMWare-Varianten durchgeführt. Jetzt stand erstmalig eine Virtualisierung im Zusammenhang mit meiner Tätigkeit als Webentwickler an. Aufgrund des Lizenzmodells habe ich von VMWare abgesehen und stattdessen auf VirtualBox zurück gegriffen. Dazu hier ein paar Worte.

Hintergrund war, dass ein Kunde bei einer Überarbeitung der Optik seiner Shopsoftware darauf hinwies, dass leider immer noch ca. 20% der Zugriffe über den Internet Explorer 6 erfolgten und deswegen leider auch für den optimiert werden müsse. Üblicherweise sollte man das Ding zwar nicht mehr unterstützen, aber bei einem Onlineshop und dieser Zahl an Zugriffen hat man da natürlich wenig Argumentationsgrundlage, denn man kann nachvollziehen, dass der Kunde nicht 20% seiner Kunden „Pech halt“ sagen will.

Continue reading