Kategorien-Archiv: php

Preiswerte Webseiten für kleine Betriebe und Privatleute

Manch einer wünscht sich, einfach nur eine kleine, schlichte Webseite, um seinen Handwerksbetrieb oder auch sich selbst als Privatperson im Netz vorzustellen oder auf diese Art erreichbar zu sein. Hierfür reicht oftmals bereits etwas, das gerne als "Visitenkarte im Netz" bezeichnet wird oder eine kleinere Präsenz, die nur einige wenige Inhalte bieten soll.
Veröffentlicht in CMS allgemein, CSS, html5, Webworking | Getagged , , , , , , | Kommentieren

Entwickler: PHP 5.3.7 soll nicht benutzt werden

Am 18. August ist die PHP-Version 5.3.7 erschienen. Wie sich jetzt heraus stellte hat diese einen schweren Bug in Sachen Verschlüsselung. Durch einen Fehler in der Funktion crypt() im Zusammenhang mit MD5 wird als Ergebnis einer Hash-Operation nicht etwa wie erwartet das Salt und der Hash-Wert zurück gegeben, sondern nur das Salt. Zusammen mit DES […]
Veröffentlicht in php | Kommentieren

WordPress: „Forgot The Category“ für Custom Post Types

Ich erweitere gerade ein relativ umfangreiches Blog um einen Custom Post Type, um neben News auch Artikel darstellen und beide Beitragsvarianten unabhängig voneinander layouten zu können. Zudem wollte ich für die Artikel nicht die Standardkategorien nutzen, sondern neue Taxonomien. Die Einrichtung des entsprechenden Custom Post Type war mit dem Plugin „Custom Post Type UI“ ein […]
Veröffentlicht in CSS, jQuery, Wordpress | Getagged , , , , | 2 Kommentare

Quicktipp: WordPress 3.1 – Adminbar deaktivieren

Persönlich halte ich die neue Adminbar, die WordPress seit der Version 3.1 bietet, ja für ein sehr nützliches neues Feature, andere scheinen aber nicht so glücklich damit zu sein. Man kann sie aber relativ einfach deaktivieren – entweder in der functions.php: ?View Code PHP1 2 3 4 5 if (!is_admin() && !current_user_can('add_users')){ wp_deregister_script( 'admin-bar' ); […]
Veröffentlicht in Wordpress | Getagged , , , , | 2 Kommentare

WordPress-Snippet: Links in Kommentaren nicht klickbar

Wer mit WordPress arbeitet, der weiß, dass in Kommentaren eingefügte Links automatisch so umgewandelt werden, dass man sie anklicken und dadurch auf die zugehörige Webseite kommen kann. Man weiß dann aber ganz sicher auch, dass schlaue Zeitgenossen versuchen, einem Spam-Links unterzujubeln. Man kann das automatisierte Umwandeln durch einen einfachen Eintrag in der functions.php unterbinden: ?View […]
Veröffentlicht in Wordpress | Getagged , , , | 3 Kommentare

WordPress: Dashboard-Widgets verstecken

Der eine WordPress-Admin freut sich, wenn er im Dashboard (deutsch holprig übersetzt als „Tellerrand“, wobei Armaturenbrett auch nicht besser wäre…) möglichst viele Widgets mit Informationen vorfindet, der andere wünscht sich eine deutlich übersichtlichere Oberfläche. Letzterem kann geholfen werden. Folgender Code muss in die functions.php: ?View Code PHP1 2 3 4 5 6 7 8 9 […]
Veröffentlicht in Wordpress | Getagged , , , , | 4 Kommentare

PHP-Template Engine in einer Zeile

Auf der Suche nach brauchbaren Template-Engines für PHP, die ohne zu großen Overhead auskommen und eine brauchbare Performance bieten können, bin ich über ein sehr smartes Stück Code gestolpert, das mit Sicherheit für viele, insbesondere für kleine Anwendungen mehr als ausreicht. Die Template „Engine“ besteht aus einer Zeile: ?View Code PHP1 print preg_replace("/\{([^\{]{1,100}?)\}/e","$$1",file_get_contents("template.tpl")); Die Datei […]
Veröffentlicht in php | Getagged , , , | Kommentieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und eingebundenen Skripten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklären Sie sich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Sie das nicht wollen, sollten Sie entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Ihren Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen